Sonntag, 10. Juli 2011

Ich hasse dieses Überschriften Ding..

Ich weiß nicht was ich schreiben soll. Ich habe so viel zu sagen, aber ich kann es nicht in worte fassen. In meinem Kopf gibt es so unendlich viele Dinge die sagen möchte. Ich habe lange nichts geschrieben und es tut mir leid. Ich hatte vor ein paar tagen einen heftigen streit mit meinem Therpeuten, ich würde verstehen, wenn er nie wieder mit mir redet. Vielleicht sollte ich anfagen nach zu denken bevor ich Dinge sage. Er sagt immer man muss den Menschen zuhören wenn sie wütend sind, dann sagen sie die wahrheit. Vielleicht hat er damit gar nicht so unrecht.
Ich lese viele von euren blogs und bei manchen zerreißt es mir das herz. Ich würde gerne zu jedem von euch gehen und euch sagen das ihr ganz wundervoll seid.
Wisst hier ich habe lange gebraucht bis ich vor mir selber dazu stehen konnte das ich essgestört und magersüchtig bin. Ich habe noch lange gebraucht um zuverstehen, dass es mir nicht hilft oder mein Leben leichter macht. Am längsten habe ich dafür gebraucht zu begreifen dass ich meine Krankheit bekämpfen muss.
Auf eueren blogs sehe ich diese Bilder von krankhaft dünnen Mädchen und ihr wünscht euch so auszusehen? Wieso? Was erwartet ihr?
Es ist grausam und anstrengend so dünn zu leben.
Küsschen euch und gruß an die sonne ♥

Kommentare:

  1. Du schreibst unglaublich toll und wahr.
    Ich hoffe, dein Therapeut redet doch noch mit dir.
    Wäre schade drum, du hast so viel Wahres zu erzählen.

    Grüße,

    Libby<3

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe du machst deine Krankheit richtig fertig. Die soll am besten nichts mehr zu lachen haben. Und du sollst gesund werden.

    AntwortenLöschen